NEUES WERK

Choreografie: XIN PENG WANG

Der chinesische Choreograf und Dortmunder Ballettdirektor fand Inspiration für seine Ballette unter anderem bei Tolstoi, Goethe, Thomas Mann. Ivan Liška beauftragte ihn mit einer neuen Choreografie für Männer, als Gegenpol zu dem Pas de sept der Frauen aus “Paquita”.

Uraufführung wird am 7. April 2019 im Rahmen einer Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung im Nationaltheater München stattfinden