JARDI TANCAT

Choreografie, Kostüme: Nacho Duato
Musik: Maria del Mar Bonet
Licht: Nicolas Fischtel

Jardi Tancat - katalanisch für "geschlossener Garten" - basiert auf katalanischen Volkserzählungen, gesammelt und gesungen von Maria del Mar Bonet. Drei ländliche Paare trauern über ihr vergangenes Leben. In diesem virtuosen Ballett, mit dem Nacho Duato 1984 den ersten Preis im choreographischen Wettbewerb in Köln gewann, lässt sich noch der Einfluss seines Stilvorbilds und Mentors Jiri Kylian erkennen, den Duato in eine melancholisch-poetische Richtung treibt.

Uraufführung 19. Dezember 1983 beim Nederlands Dans Theater

Erstaufführung beim Bayerisches Junior Ballett München am 28.04.13 im Rahmen einer Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung im Nationaltheater München.